Banken, Brot & Bomben

Band 1: Die historischen Hintergründe...


19,70 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-5 Tage

Art.Nr.: PD-13935
Autor: Stefan Erdmann
Umfang: 388 Seiten
Einband: Gebunden

„Es ist egal, ob George W. Bush oder Al Gore Präsident wird – Alan Greenspan ist der Chef der Notenbank...“ las man vor der letzten US-Präsidentschaftswahl in der Süddeutschen Zeitung. Wer ist denn dieser Greenspan, dass er offenbar mehr Einfluss hat als der angeblich mächtigste Mann der Welt – der US-Präsident? Oskar Lafontaine war sich offenbar dieser unsichtbaren Macht bewusst, als er sich zu folgendem Satz hinreißen ließ: „Die Weltpolitik wird von einem Hochfinanz-Imperium regiert.“

Sicherlich sind die meisten Personen, die heute die Welt steuern, aus dem Wirtschafts- und Finanzbereich. Doch der wahre Grund, warum sie so mächtig sind und die Geschicke der Welt über unsichtbare Fäden lenken, liegt mitunter in ihrer Mitgliedschaft in Geheimlogen. Diese Logen hüten nämlich einige höchst brisante Geheimnisse, die teils Jahrtausende zurückreichen und deren Wissen den Globalisten diese ungeheure Machtausübung erst ermöglicht. Interessiert es Sie, worüber diese Logenmänner Kenntnis haben und was sie vor Ihnen verborgen halten?

Die Antworten auf diese und viele andere brisante Fragen präsentiert hier Stefan Erdmann in seinem Zweiteiler Banken, Brot und Bomben. Nach jahre-langer Recherche, vielen Reisen durch fünf Kontinente und einigen höchst aufschlussreichen Interviews mit Insidern enthüllt er in Banken, Brot und Bomben bisher unveröffentlichte Informationen, die das Wirken dieser Dunkelmänner der Weltgeschichte nachweisen und ihr globales Spiel um die Neue Weltordnung - einer Weltregierung in Form eines modernen Sklavenstaats - dem Leser schlüssig erklären.

In Band 1 werden in akribischer Detailarbeit die Hintergründe um die Geheimnisse der Tempelritter entschlüsselt, die ein Wissen um die wahre Identität von Mose und Jesus und dessen Nachkommenschaft haben und deren Blutlinie sich (in Band 2) bis zu George W. Bush fortführen lässt.

Stefan Erdmann untersucht nicht nur die erstaunlichen Parallelen zwischen Mose und dem ägyptischen Pharao Echnaton sondern auch von Tutanchamun und Jesus und zeigt die Wahrscheinlichkeit auf, dass beide Pharaonen von den damaligen Schriftgelehrten zu Hebräern umgefälscht wurden, was nicht nur die Abrahamreligionen auf den Kopf stellen, sondern auch erstmals sinnvoll die Widersprüche im Alten Testament erklären könnte.

In Band 1 führt er den Leser quer durch die Geschichte bis in die Gegenwart und zeigt damit auch die Verbindung der alten Kulturen und der Geheimnisse um die Personen Jesus und Moses mit den modernen Geheimgesellschaften der Freimaurer und Illuminaten auf.

Artikel 2 von 514 in dieser Kategorie

Katalogbestellung

Bestellen sie kostenlos und unverbindlich unseren Katalog!


Katalog

Jetzt online im Katalog blättern!


Gedruckte Version anfordern!

Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

5.505.024 Byte