Pulverfass Kaukasus

Nationale Konflikte und islamistische Gefahren am Rande Europas


18,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-5 Tage

Art.Nr.: PD-07964
Autor: Manfred Quiring
Umfang: 224 Seiten
Einband: Broschiert
Schlagwörter:
Republik Adygeja, Genozid, Armenien, General Alexej Jermolow, Südossetien, Sotschi, Schwarzes Meer, Kaukasier, armenische Diaspora, Abchasien, Nordossetien, Berg Karabach, Kaspisches Meer, Aserbaidschan, Kabardino-Balkarien, Stawropol, Georgien, Tschetschenienkrieg, Tschetschenien, Kaukasus

Im Kaukasus ist ein Konfliktpotenzial entstanden, das lange unterschätzt wurde. Neben den Territorialkonflikten mit zahlreichen Kriegen in den letzten Jahren sind nun auch die islamistischen Kräfte am Erstarken, die ein eigenes Emirat anstreben. Offiziell haben sich die militanten Kämpfer dem 'Islamischen Staat' unterstellt. Die zersplitterte Region, deren Fläche nur wenig größer als die Bundesrepublik ist, in der aber mehr als 50 Völker mit unterschiedlichen Sprachen, Religionen und Kulturen leben, ist zugleich zum Ziel russischer Einflusspolitik geworden. Manfred Quiring, jahrzehntelang Korrespondent für Die Welt in der Region, hat den Gebirgszug und die angrenzenden Gebiete immer wieder bereist und die Konflikte zum Teil persönlich miterlebt. Er liefert eine lebendige Überblicksdarstellung und geht in der Neuausgabe seines Standardwerkes auf aktuelle Entwicklungen und Gefahren ein.

 

 

Artikel 1138 von 1392 in dieser Kategorie

Katalogbestellung

Bestellen sie kostenlos und unverbindlich unseren Katalog!


Katalog

Jetzt online im Katalog blättern!


Gedruckte Version anfordern!

Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

12.058.624 Byte