Rechenknecht und Zauberlehrling

Kulturgeschichte des Computers vom Abakus bis zur globalen Kommunikation


44,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-5 Tage

Art.Nr.: PD-10735
Autor: Norbert Geiss
Umfang: 360 Seiten
Einband: Broschiert

Wie konnten Banken bereits in der Antike komplizierte Zinsberechnungen durchführen? Halfen Computer bei Judenverfolgung und Massenmord? Und welche Rolle spielten sie bei der Entwicklung der Atombombe? Die Kulturgeschichte des Computers – vom Abakus über die Rechenmaschinen bis hin zur Künstlichen Intelligenz – zeigt diesen einerseits als Rechenknecht und nützlichen Helfer seines Herrn, andererseits als Zauberlehrling, der immer neue Funktionen übernimmt und zunehmend eigenständig agiert. Norbert Geiss zeigt anschaulich, wie die Menschen in den vergangenen 2500 Jahren als reale oder potenzielle Benutzer auf die Erfindung und Weiterentwicklung von Computern eingewirkt haben und wie die Rechner bis heute das Leben jedes Einzelnen und das Zusammenleben der Gesellschaft beeinflussen.

Artikel 531 von 1390 in dieser Kategorie

Katalogbestellung

Bestellen sie kostenlos und unverbindlich unseren Katalog!


Katalog

Jetzt online im Katalog blättern!


Gedruckte Version anfordern!

Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Neue Artikel

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

6.291.456 Byte