Die deutsche Dreifaltigkeit

Die Sehnsucht der deutschen Seele


Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 EUR
Jetzt nur

4,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Art.Nr.: PD-02469
Autor: Gert Steiner
Umfang: 176
Einband: Gebunden

Wir leben heute in einer Zeit, in der die joviale Ehrlosigkeit allgemein geworden und die staatliche Führung zum Lumpenpack verkommen ist. Richard Wagner, Karl May und Adolf Hitler erfassten die Ressentiments, Ängste und Sehnsüchte ihrer Umwelt stärker als alle anderen Musiker, Schriftsteller und Staatsmänner der Neuzeit, sie haben latent vorhandene Strömungen zu bündeln gewusst und ihnen damit eine Stoßkraft verliehen, die – je nach betrachtetem Fall – befruchtend oder verheerend wirkte. Jeder dieser drei Deutschen hat eine Lösung anzubieten, die jubelnd aufgenommen und assimiliert wird, jeder dieser drei erweist sich als ein Magier, der die Zeit wesenlos und eine als bedrückend empfundene Realität vergessen machen kann. In seiner leidenschaftslos-sachlichen Darstellung wendet sich das Werk an die wenigen geistig und emotionell gesund Gebliebenen unserer Tage, und versteht sich als Kontrapunkt zu den zahllosen verflachenden Darstellungen hauptamtlich bestallter Geschichtskosmetiker und dem täglichen Geschwätz der Rednertribüne. Gert Steiner (Pseudonym) ist promovierter Naturwissenschaftler, parallel in Wirtschaft und universitärer Forschung tätig, und hat mehrere Fach- und Sachbücher (unter anderem Namen) bei renommierten Wissenschaftsverlagen publiziert.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis 5
Vorwort 6
Einleitung: Deutschland, morituri te salutant 8
Vom Zauber des Irrationalen 13
Richard Wagner 19
Vom Zauber der Kolportage-Romantik 48
Karl May 56
Die Umkehr der Zeit 81
Adolf Hitler 89
Die verbindenden Grundmuster 1 Visionäre Kraft und Breitenwirkung 129
Die verbindenden Grundmuster 2 Der natürliche deutsche Antisemitismus 141
Quellenverzeichnis 171

Vorwort

Das vorliegende Werk zeigt, daß die beispiellose Breitenwirkung Richard Wagners, Karl Mays und Adolf Hitlers im speziellen Geschichtsverlauf der Deutschen und der damit verbundenen geistig-seelischen Haltung wurzelt. In der Zeitspanne zwischen Bismarckscher Reichsgründung und dem Ende des ersten Weltkrieges ist diese Haltung hauptsächlich durch Realitätsfeindlichkeit, Sehnsucht nach der verlorenen Romantik des Biedermeier, Angst vor einer termitenhaften, ausschließlich zweckgebundenen Daseinsform und eine mit Schopenhauerschem Pessimismus erfüllte Untergangsstimmung geprägt. Alle diese Ressentiments und Sehnsüchte lassen sich auf einen groben Nenner bringen. Sie repräsentieren letztlich den Wunsch, das sausende Rad der Zeit anzuhalten, den Ruf nach einem Narkotikum gegen die als häßlich und existenzbedrohend empfundene Realität, nach einem Befreier oder Erlöser. Aus dieser Zeitstimmung her, dem Bereitsein für Betäubung und Hingabe, dem Hunger nach Sättigung an irrationalem Schwelgen, ist die emotionale Bewegtheit der Massen durch Wagner, May und Hitler - unabhängig von der Qualität ihrer Aussagen - erklärbar. Kein Musiker, Schriftsteller oder Staatsmann der Neuzeit hat seine Umwelt stärker bewegt als jene. Jeder von ihnen hat eine Lösung anzubieten, die jubelnd entgegengenommen und assimiliert wird, jeder von ihnen erweist sich als Magier, der die Zeit umstülpen,sie wesenlos oder die Realität vergessen machen kann. Wagner, May und Hitler erfaßten - bewußt oder unbewußt - die im Verborgenen schlummernden Ressentiments, Ängste und Sehnsüchte der Umwelt in ihren Werken und Anschauungen stärker, als es anderen möglich war. Sie alle haben verschiedene latent vorhandene Strömungen zu bündeln gewußt, um ihnen eine beispiellose Stoßkraft zu geben. Wie aus dem Inhaltsverzeichnis ersichtlich, sind jedem der drei Magier stets zwei Kapitel gewidmet: das erste präsentiert die geschichtlichen Voraussetzungen und zeichnet die für das Auftreten des Genies notwendige Zeitstimmung, während das zweite Kapitel stets eine penibel an der Kette geschichtlicher Fakten laufende Biographie präsentiert. Ausschließlich an den geschichtlichen, kulturpolitischen und psychologischen Zusammenhängen interessierte Leser haben somit die Möglichkeit, die jeweils biographischen Teile zu überblättern, ohne daß darunter die Verständlichkeit des Ganzen leidet. Allerdings sollte dies niemand tun, denn jeder der drei Titanen hat in der Vergangenheit das deutsche Geistesund Gefühlsleben stärker beeinflusst als es einem anderen deutschen Genie zu irgendeinem Zeitpunkt möglich gewesen war - Riesen wie Goethe, Beethoven und Bismarck nicht ausgenommen. Und dies wird sich auch in der Zukunft nicht ändern, falls Deutschland eine Zukunft haben sollte. Gert Steiner Einleitung Deutschland, morituri te salutant Wir leben heute in einer Zeit, in der die joviale Ehrlosigkeit allgemein geworden und die staatliche Führung zum Lumpenpack verkommen ist. Irrwitzige Staatsschulden, die gezielte Zerstörung der völkischen Einheit und des Bildungswesens, der Ausverkauf Deutschlands an ausländische Investoren und die damit verbundene Zerstörung der staatlichen Souveränität – diese Glanzleistungen deutscher Volksvertreter sind mehr als nur ekle Früchte von Dummheit und Korruption: sie sind Landesverrat! Den Nibelungendichter hätte der deutsche Schweinestall zu folgenden Zeilen inspiriert: Es wuohs in tiefen Klueften ein schurkisches Geschlecht, der arebeit ganz abhold und beugend wahres Recht, dem Land am Marke saugend in ekler Gaunerei, wo sind die kuenen degen, daz Deutschland wieder frei? Menschen mit einem stark ausgeprägten Bedürfnis nach Sauberkeit, nach Ehrlichkeit und Anstand - im Denken ebenso wie im Fühlen - Menschen, die vom täglichen Geschwätz der Medien noch nicht gleichgeschaltet und vom kulturellen Fäulnisprozeß noch nicht völlig vergiftet worden sind, solche Menschen sind sehr selten geworden. Diese verschwindend kleine Minderheit der geistig und emotional gesund Gebliebenen, diese wenigen, die nicht nur BRD-Bürger sondern Deutsche im eigentlichen Sinne des Wortes sind, sie erkennen in Deutschland folgende Umtriebe: 1. Die wirtschaftliche Vernichtung Deutschlands durch die Akzeptanz von mehr als 1.5 Billionen Euro Staatsschulden Die Rückzahlungsdauer dieses irrwitzigen, ständig weiter wachsenden Betrages beträgt zum gegenwärtigen Zeitpunkt (je nach Berechnungsmodus) etwa 10 000 bis 12 000 Jahre (in Worten: zehntausend bis zwölftausend Jahre!), womit die BRD nicht länger als ein souveräner Staat angesehen werden darf. Der riesige Schuldenberg entlarvt unseren scheinbaren Wohlstand als einen virtuellen, vorübergehenden Zustand, allein die Zinsen dieser Schulden senken das monatliche Gehalt des BRD Bürgers beträchtlich. Die wahren Herrscher der BRD sind die Gläubiger dieses Schuldenberges, verdeckt operierende Investoren, deren Interessen mit jenen des deutschen Volkes unvereinbar sind. 2. Die völkische Schädigung Deutschlands durch eine gewissenlose Migrationspolitik In vielen Städten ist derzeit jeder fünfte Bewohner ein Ausländer, in zehn Jahren wird bereits jeder dritte Bewohner ein Ausländer sein. Als Folge einer unter dem Deckmantel verschwiemelter Nächstenliebe operierenden, gewissenlosen Migrationspolitik wird das deutsche Volk heimgesucht von Arbeitslosigkeit, zunehmender Vernichtung seiner völkischen Werte und einer explodierenden Kriminalität. 3. Die kulturelle Vernichtung Deutschlands durch eine verantwortungslose Bildungspolitik Als Folge der staatlich geförderten Nivellierung kultureller Werte und Bildung sind die Klänge von Beethovens Eroica dem heutigen Jugendlichen ebenso ein Gelächter, wie das rauschende Schillersche Pathos oder ein Gemälde von Dürer. Interessant und diskussionswürdig sind Rapper oder aus blutigen Menstruationsbinden und Kot verfertigte, staatlich geförderte und mit Preisen ausgezeichnete Kunstwerke und wird nur noch in Einzelfällen gepflegt, das Niveau an deutschen Schulen und Universitäten stürzt ins Bodenlose. 4. Die Vernichtung des Vertrauens der Deutschen in das Konzept der parlamentarischen Demokratie Die oben angeführten Missstände, zusammen mit den vielen Korruptionsaffären der Vergangenheit haben das Vertrauen der Deutschen in das Konzept der politischen Parteien als „Volksvertretung“ restlos aufgebraucht. Dummheit, fachliche Inkompetenz, Habgier und volksverräterische Gesinnung haben unser Land wirtschaftlich, politisch und moralisch in den Abgrund geführt, das Konzept der politischen Partei als „Volksvertretung“ ist moralisch bankrott. 5. Die Vernichtung des wertschöpferischen Menschen zugunsten des smarten „Verwerters“ Da sich jede seriöse Qualifizierungsnorm für eine verantwortungsbewusste Führung an der ständig zunehmenden Komplexität unserer Welt zu orientieren hat, müßten in einem gesunden Staat die Führungspersönlichkeiten eine vom Juristenprofil stark abweichende intellektuelle und charakterliche Prägung aufweisen. Aus diesem Grund muß die bisher ausschließliche Führung durch halbgebildete Juristen oder Betriebswirte als ein Verbrechen am deutschen Volk gesehen werden. Nur wer sich tiefer mit Geschichte und Philosophie, mit Naturwissenschaft und Mathematik, mit Weltliteratur und Musik beschäftigt und in einigen dieser Bereiche Eigenschöpferisches vorzuweisen hat, nur wer seinen Charakter und Körper durch harte Ausbildung geformt hat - nur dieser Typus besitzt die notwendigen Voraussetzungen für eine verantwortungsbewußte Führung, eine fallweise zusätzlich notwendige juristische oder kaufmännische Ausbildung darf nicht Hauptsache sondern bloß Ergänzung sein.* * Der Autor erhebt den Anspruch der Zugehörigkeit zu dieser Zielgruppe. Deutsche, seht euch die Jammerfiguren eurer „Volksvertreter“, eurer sogenannten „Führer“ kritisch an: nehmt ihnen das bißchen Wortgewand weg, wie nackt und armselig stehen sie dann vor euren Augen! So und nicht anders sehen die wenigen geistig und emotionell gesund Gebliebenen ihr Land, den einstigen Nährboden eines Dürer, eines Goethe, Beethoven und Heisenberg. Als eine von politischen Parteien und einem größenwahnsinnig gewordenen Kommerz gelenkte Diktatur, die in allen wichtigen Belangen nicht den Interessen des demokratischen Souveräns - dem Volk - sondern ausschließlich den Interessen des in- ...

Kunden kauften ebenfalls...

14,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

14,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

24,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Unser bisheriger Preis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 16,95 EUR
Jetzt nur
7,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 16,95 EUR
Jetzt nur
7,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Preis der früheren Originalausgabe 58,00 EUR
Jetzt nur
14,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Preis der früheren Originalausgabe 58,00 EUR
Jetzt nur
14,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Früherer gebundener Ladenpreis 19,95 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Artikel 43 von 53 in dieser Kategorie

Katalogbestellung

Bestellen sie kostenlos und unverbindlich unseren Katalog!


Katalog

Jetzt anfordern!


Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Neue Artikel

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum abonnieren dieser Webseite als RSS Feed, klicken Sie auf diesen Button

Parse Time: 1.908s
4.718.592 Byte