Schönburger Schriften zu Recht und Staat

Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht


29,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Art.Nr.: PD-08088
Autor: Otto Depenheuer
Christoph Grabenwarter

Umfang: 272 Seiten
Einband: Gebunden
Schlagwörter:
Beziehungen des Rechts zu anderen Disziplinen & Berufen, Rechtstheorie, Staatsrechtslehre, Migration, Nationalität, Rechtsphilosophie, Flüchtlingsschutz, Menschenrechte, Universalismus, Verfassungsrecht, Rechtsmethodik

Deutschland erlebt eine säkulare Flüchtlingswelle. Grundfragen des Staatsrechts werden in seltener Prägnanz aktuell: Die Staatsgrenzen stehen offen und werden von zehntausenden Menschen Woche für Woche weithin unkontrolliert passiert. Die Staatsgewalt erscheint ratlos, der Rechtsstaat verzichtet auf die Durchsetzung des geltenden Rechts, Regierung und Exekutive treffen ihre Entscheidungen am demokratisch legitimierten Gesetzgeber vorbei, staatsfinanzierte Medien üben sich in Hofberichtserstattung, das Volk wird stummer Zeuge der Erosion seiner kollektiven Identität. Was folgt, ist Verunsicherung; was droht, ist wachsende Radikalisierung; was Not tut, ist das Aufzeigen Orientierung stiftender Perspektiven. Politik und Staatsrechtslehre sind aufgefordert, verfassungsrechtliche Leitlinien, Maßstäbe und Grenzen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zu formulieren und umzusetzen.

 

Artikel 527 von 883 in dieser Kategorie

Katalogbestellung

Bestellen sie kostenlos und unverbindlich unseren Katalog!


Katalog

Jetzt anfordern!


Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum abonnieren dieser Webseite als RSS Feed, klicken Sie auf diesen Button

Parse Time: 0.430s
11.534.336 Byte