Prof. Carl Friedrich von Weizäcker

Prof. Carl Friedrich von Weizäcker

Carl Friedrich von Weizsäcker (1912-2007) war Professor für Physik in Straßburg und Göttingen, arbeitete am Kaiser-Wilhelm-Institut in Berlin sowie am Max-Planck-Institut in Göttingen und wurde dann Professor für Philosophie in Hamburg. 1957 organisierte er die »Erklärung der Göttinger Achtzehn«, den Protest deutscher Wissenschaftler gegen die Bewaffnung der Bundeswehr mit Atomwaffen. Von 1969 bis 1980 war er Direktor des Max-Planck-Instituts zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg. Carl Friedrich von Weizsäcker wurde mit zahlreichen internationalen wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet.

Werke von Prof. Carl Friedrich von Weizäcker

Preis der früheren Originalausgabe 19,90 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Preis der früheren Originalausgabe 19,90 EUR
Jetzt nur
9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Katalogbestellung

Bestellen sie kostenlos und unverbindlich unseren Katalog!


Katalog

Jetzt online im Katalog blättern!


Gedruckte Version anfordern!

Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Neue Artikel

Angebote

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

3.670.016 Byte