Spirituelle Dissonanz

Wie mensch erwachsen wird


19,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

Art.Nr.: PD-03945
Autor: Jed McKenna
Zusätzliche Infos: Übersetzt von Fehn, Oliver
Umfang: 432 Seiten - 17,5 x 11,0 cm
Einband: Gebunden
Schlagwörter:
Lebensführung, Spiritualität

Erleuchtungstheorie aus erster Hand, provokant, selbstironisch, unterhaltsam präsentiert vom spirituellen enfant terrible Jed McKenna, der den Leser verbal aus seinem Bewusstseinskoma ohrfeigt. Unterschieden wird zwischen Erleuchtung und menschlichem Erwachsensein. Der Autor konzentriert sich in diesem Buch vor allem auf das Erwachen zum spirituell Erwachsenen, das für jeden erreichbar ist.

"Glauben bedeutet, nicht wissen zu wollen, was wahr ist." (Friedrich Nietzsche)
Spirituelle Dissonanz ist ein Buch für diejenigen, die wissen wollen. Es handelt vom Übergang zum ganzheitlichen Stadium des menschlichen Erwachsenseins, in dem Gebete, Wunschtechniken, Affirmationen und die Gesetze der Anziehung überflüssig werden, so wie es überflüssig wird, bei einem Test zu schummeln, wenn man die Antworten weiß. Dazu gilt es, aus unserem Traumzustand zu erwachen und zu erkennen, dass wir in einem selbst gezimmerten Kerker der Täuschung gefangen, ja regelrecht süchtig nach dieser Selbsttäuschung sind. Wir werden von unseren eigenen Ängsten und unserer eigenen Dummheit versklavt. Doch wir können frei sein, sobald wir fähig sind, es zu wollen.
 
Von Jed McKenna gibt es weder ein Portraitfoto noch biographische Angaben, selbst das Internet gibt keine Auskunft über seine Identität. Was stimmig ist für einen, der nach eigenen Angaben erleuchtet ist und somit als Person nicht mehr existiert.
Was der Autor in seinen Büchern über sich und sein Leben schreibt, könnte ebenso gut wahr wie fiktiv sein. Dem vorliegenden Werk zufolge ist der Ich-Erzähler Jed McKenna circa Jahrgang 1959-1962, gebildeter und belesener Amerikaner, finanziell und sozial ungebundener Privatier und lebt mal hier und mal da. Im Alter von circa Mitte 20 fand er durch den von ihm selbst entwickelten Schreibprozess namens "Spirituelle Autolyse" Erleuchtung.
Der Großteil dieses Buches enstand in Mexico, wo der Autor sich schließlich niederzulassen gedenkt, um gemeinsam mit seinem Hund Maya "die Welt vorüberziehen zu sehen".
Spirituelle Dissonanz ist McKennas dritte Buchveröffentlichung. Sein erstes Werk Verflixte Erleuchtung. Als Schmetterling unter Raupen erschien 2004.

Artikel 932 von 1010 in dieser Kategorie

Katalogbestellung

Bestellen sie kostenlos und unverbindlich unseren Katalog!


Katalog

Jetzt online im Katalog blättern!


Gedruckte Version anfordern!

Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Neue Artikel

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

Parse Time: 0.467s
11.534.336 Byte