Tim Pröse

 Tim Pröse

Tim Pröse, geboren 1970 in Essen, ist Autor und freier Journalist in München. Sein 2020 erschienenes Buch »Jan Fedder – Unsterblich« schaffte es aus dem Stand heraus auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Tim Pröse studierte Kommunikationswissenschaften, Politik und Psychologie, war Chefreporter der Münchner Abendzeitung und Redakteur des Focus in den Ressorts »Menschen« und »Reportage«. Eines seiner einfühlsamen zeitgeschichtlichen Porträts wurde mit dem »Katholischen Medienpreis« ausgezeichnet. 2016 erschien sein Longseller »Jahrhundertzeugen. Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler. 18 Begegnungen« (FAZ: »Eines der berührendsten Bücher des Jahres«), 2017 dann »Hallervorden. Ein Komiker macht Ernst«. 2018 folgte »Samstagabendhelden. Persönliche Begegnungen mit den legendärsten Stars aus Film, Funk und Fernsehen« und 2019 »Mario Adorf. Zugabe!«.Jan Fedder kam am 14.1.1955 in Hamburg zur Welt. Seine Kindheit verbrachte er am Hafen und auf dem Kiez von St. Pauli, dem besten Abenteuerspielplatz, den man haben konnte. Seine Milieustudien und das Beobachten von Menschen lernte er schon früh in der Hafenkneipe seiner Eltern. Hier gingen Matrosen, Taxifahrer, Huren, Pastoren und St. Paulianer ein und aus. Die Mutter, Tänzerin und musisch veranlagt, brachte ihn zum Ballett und später zum Schauspiel. Die Mischung aus angeborenem Schauspieltalent, großer Klappe und mutiger Durchsetzungsfähigkeit führten ihn schon mit 13 zum Film (»Reisedienst Schwalbe«). 1981 dann als Pilgrim im Welterfolg »Das Boot«. 28 Jahre spielte er Dirk Mathies im »Großstadtrevier« – so authentisch und echt, dass er die Rolle lebte, als wäre sie ihm auf den Leib geschneidert. Rund 650 Filme – darunter auch Verfilmungen von Siegfried Lenz – hat er in seiner Schauspielkarriere gedreht. Drehen war sein Leben … aber hauptberuflich war er Mensch. Er verstarb am 30.12.2019 – Ausnahmezustand im Hamburg, tiefe Trauer um einen unvergessenen, einzigartigen Menschen mit Ecken und Kanten. Die Menschen säumten die Straßen nach der Trauerfeier, als der Leichenwagen eine letzte Fahrt mit ihm im Sarg über die Reeperbahn machte, und nahmen Abschied von Jan Fedder – einem Hamburger, wie er im Buche steht. Einem, wie es ihn so nie wieder geben wird.Tamara Jarchow war nach Jan Fedders Tod bei der Entstehung dieses Buchs konzeptionell beratend und redaktionell begleitend tätig. Die gebürtige Hamburgerin arbeitete viele Jahre als Medienexpertin für Strategie, PR und Mediaplanung. Heute ist die gelernte Verlagskauffrau (Axel-Springer Verlag) freie Journalistin und Autorin sowie Dozentin für kreatives Schreiben in Beratung, Lehre und Wirtschaft. Als enge Freundin der Familie Fedder verfasste sie nach Jan Fedders Tod Erinnerungen an ihn aus dem direkten Umfeld für dieses Buch.

Werke von Tim Pröse

22,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

22,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versand

Angebote

Geschenkgutscheine

Geschenkgutschein
Geschenkgutscheine
Sofortiger Email-Versand!

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum Abonnieren dieser Website als RSS Feed klicken Sie bitte auf den Button.

3.670.016 Byte